Ratenzahlung bei Neckermann Reisen – buchen Sie den Urlaub bequem auf Raten

Große Ferien sofort. Kleine Raten später.
Beim Veranstalter Neckermann Reisen können Sie die Bezahlung der online gebuchten Pauschalreise per Urlaubskredit erledigen. Dazu buchen Sie Ihre Urlaubsreise ganz normal auf neckermann-reisen.de und wählen als Zahlungsoption Ratenkauf aus und entscheiden sich für 3, 6 oder 12 Monatsraten.

Update: Das Ferien-Raten-Programm von Neckermann nennt sich jetzt Ratenkauf. Die Idee dahinter bleibt aber die gleiche. Bleiben Sie flexibel und wählen zwischen 3, 6 oder 12 Monatsraten.

 

Beim Urlaub auf Ratenzahlung können Sie wählen, ob Sie Ihre Reise in 3, 6 oder 12 Monatsraten bezahlen (Bonität vorausgesetzt) – unkompliziert, schnell und anonym. Dieses Angebot läuft über den Partner BillPay gilt nicht nur für Reisen des Veranstalters Neckermann Reisen sondern auch für Bucher Reisen, Thomas Cook und Air Marin.

So funktioniert die Kreditfinanzierung bei Neckermann Reisen:

  1. Sie buchen wie gewohnt Ihre Reise im Internet unter neckermann-reisen.de. Bitte beachten Sie, dass zwischen dem Buchungstag und dem Reisetermin mindestens 14 Tage Bearbeitungszeit notwendig sind. Bei der Auswahl der Urlaubsreise zeigt Neckermann Reisen unter Termine und Preise an, ob diese Reise mit Ratenzahlung angeboten wird. In diesen Fall steht dort Ratenzahlung möglich BILLPAY.
  2. Wählen Sie bei der Onlinebuchung bei Neckermann Reisen die Zahlungsart „Ratenzahlung“ aus. Zusätzlich können Sie dort die gewünschte Laufzeit wählen – 3, 6 oder 12 Monatsraten. Bei der Neckermann Reisen Ratenzahlung entsteht zusätzlich zu dem Reisepreis eine Service Gebühr, diese wird Ihnen bei Auswahl der Laufzeit angezeigt.
  3. Ihren individuellen Tilgungsplan erhalten Sie bei Abschluss eines Ratenkaufs direkt von der BillPay GmbH per email. Der Tilgungsplan enthält eine Übersicht der entstehenden Kosten. Vergleichen Sie das Angebot des Urlaubskredits mit möglichen Alternativen, den günstigen Urlaubskrediten von smava.

 

Die Billpay Paylater Servicegebühr wird wenige Tage nach Buchung von Ihrem Girokonto eingezogen. Die erste Ratenzahlung wird 30 Tage nach der Buchung fällig, alle weiteren Raten jeweils am entsprechenden Kalendertag des nachfolgenden Monats.

Ist der gesamte Reisepreis nicht sofort fällig, sondern in An- und Restzahlung zu entrichten, wird ein erster Teil der Service-Gebühr mit der ersten Teilzahlung eingezogen und der restliche Teil frühestens 30 Tage vor Reiseantritt. Zudem, wird Ihnen bis zur Fälligkeit der Restzahlung, maximal die Höhe der Anzahlung belastet. Die weitere Ratenzahlung setzt erst ab Fälligkeit der Restzahlung wieder ein.

Weitere Informationen zur Zahlart Finanzierung in Monatsraten erhalten Sie hier bei Neckermann Reisen.

 

Dieser Urlaub auf Raten Tipp wurde bereits 20 Mal weiterempfohlen

2 Gedanken zu „Ratenzahlung bei Neckermann Reisen – buchen Sie den Urlaub bequem auf Raten

  • 25. November 2019 um 11:25
    Permalink

    Hallo. Ja ich habe das angebot genutzt. Und was ist jetzt mit der pleite? Muss ich die raten zahlen oder nicht? Laut rechtsauskunft muss ich nicht zahlen!

    Antwort
    • 25. November 2019 um 11:59
      Permalink

      Es klingt plausibel, dass die Raten nach der Pleite nicht mehr gezahlt werden müssen, da die Leistung von Neckermann Reisen nicht erbracht wird. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir hier keine Rechtsberatung bieten können. In solch einem Fall war es sehr vernünftig, dass Sie bereits eine Rechtsauskunft eingeholt haben.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.